Herzlich willkommen in unserem Shop

Bestellt. Bezahlt. Geliefert.
Für Besuche in unserer Sprechstunde kontaktieren Sie uns.

Tel. Informationen und Beratung unter 056 443 39 35, Mo - Do - ab 09.00 - 16.00 Uhr
Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:
Vorauskasse: Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung mit unseren Konto-Angaben. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen umgehend Ihre Bestellung zu. Oder Sie zahlen mit Post Finance-, Visa- oder Master-Card. Falls Sie mit Ihrer American Express Karte zahlen möchten, rufen Sie uns bitte an: 056 443 39 35, Mo - Do, 09.00 - 16.00 Uhr. In der Regel liefern wir ab Lager. Ist ein Produkt nicht an Lager, haben wir eine Lieferzeit von 3 - 4 Tagen. Wir liefern nur den SpiroTiger ins Ausland. Unsere MwSt wird abgezogen. Hinzu kommt in Ihrem Land die Einfuhrverzollung.

gesundheit, gesund, langes leben

Top Produkte, die wir täglich verkaufen

 

Löst schnell und gut verkrampfte, verspannte Muskeln im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich, verbessert die Körperhaltung

Sie stehen bereits nach wenigen Minuten gerade. Und das Schöne ist, draufliegen und entspannen genügt. Sie müssen nichts machen. Und wer dann noch mehr möchte, kann mit schonenden Übungen beginnen Muskeln aufzubauen.

Nach einem Tag auf dem Bürostuhl, im Autositz oder stehend bei der Arbeit, eine herrliche Wohltat.

Weil sich der Brustkorb zudem öffnet sind Atemübungen während dem draufliegen einfach zu machen. Die Enstpannung noch perfekter.

Der Body Prophylaxx, ein Schweizer Produkt, entwickelt von einem Therapeuten.

Hier zum Produkt...

Weitere Produkte finden Sie unter den Kategorien. Produkte zu denen wir stehen können.

Unser Fachgebiet sind Schmerzen und Entzündungen, oft ausgelöst durch Zivilisations- und Autoimmunerkrankungen.

Warum leiden wir an Schmerzen?

Rund 85 % der Menschen leiden immer wieder an Schmerzen!
Rund 30 % an chronischen Schmerzen!

Warum?

Unsere moderne Lebensart führt uns immer wieder in Schmerzen. Wir schwächen unseren Körper täglich, anstatt ihn zu stärken. Der Körper übersäuert, verschlackt, verklebt, verfettet… Wir fügen unserem Körper täglich Gifte in der Ernährung und mit Medikamenten (auch mit der Antibaby-Pille!) zu. Und zwar massiv! Muskeln verkümmern und können sich gar nicht korrekt bilden, Faszien werden hart und verkleben, Venen verengen sich (Arteriosklerose und deshalb auch Mangelversorgung mit Nährstoffen), Sehnen und Bänder bis zu den Knochen werden schwächer, reissen oder brechen, Knorpeln werden zerstört, das Immunsystem wird schwächer und schwächer, kann nicht mehr selber heilen, der Körper schläft schlichtweg ein. Das schon in jungen Jahren. Kinder haben bereits Venenverengungen, Rheuma, Arthritis, Diabetes…! Das hat nichts mit Vererbung zu tun.

Sie möchten mehr wissen und sich informieren, dann lesen Sie hier weiter...

Foto: fotolia.com

Unser Reichtum sind unsere Kinder

Seelische, psychische Probleme können wie bei Erwachsenen Bauch- und Kopfschmerzen auslösen. Leider wird das von der Schulmedizin nicht beachtet. Es werden einfach Schmerzmittel und/oder Antidepressivas verschrieben oder gemeint das Kind sei völlig gesund. Ist das Kind zu lebendig für die heutige Welt, bekommt es Ritalin und wird so ruhig gestellt.

Früher hatten nur ältere Menschen rheumatische Erkrankungen, Fibromyalgie, Gelenkschmerzen, Schmerzen am ganzen Körper, Bandscheibenvorfälle… Seit rund 20 – 30 Jahren betrifft das auch jüngere Menschen und seit etwa 10 Jahren auch Kinder und Kleinkinder. Tendenz stark steigend! Immer mehr Kinder leiden an Diabetes und Allergien.

Völlig unvorstellbar war früher, dass Kinder bereits an Venenverengung (Arteriosklerose) leiden. Doch zur modernen Gesellschaft gehört das dazu.

Der Grund liegt auf der Hand: Himmeltraurige, ungesunde Lebensweise! (Ernährung, Getränke, immer mehr Impfungen, Bewegungsmangel, Elektrosmog…) Doch Ärzte erkennen das nicht. Sie behandeln radikal mit Cortison-Kuren, Cortisonspritzen, stärksten Schmerzmitteln, ja sogar mit Chemotherapien oder operativen Eingriffen. Die Erfolge sind bescheiden und doch werden weiter chemische Keulen verabreicht. Die Eltern akzeptieren es, dass ihre Kinder schon in jungen Jahren kaputt gemacht werden. HORROR! Lesen Sie hier weiter...

Wussten Sie, dass der Körper Zivilisations- und Autoimmunerkrankungen selber heilen kann.

Aber nur, wenn wir ihn lassen, ihn nicht mit Medikamenten und unserer täglichen Nahrung vergiften.

In unserer Sprechstunde klären wir auf. Rufen Sie uns für einen Termin an:

Tel. 056 443 39 35, Mo - Do 09.00 - 16.00 Uhr

Foto ganz oben: Datei: #56062850 | Urheber: altanaka | Foto in der Mitte: Datei: #61660142 | Urheber: olly
Kinderfoto: Datei: #58509093 | Urheber: Andrey Kiselev | alle fotolia.de